Board >> Klassendisskusionen >> Kleriker >> Der Kleriker

Der Kleriker

0 Antworten

19.10.2014, 8:04
Ich dachte mir, da ich selbst Main-Kleri spiele..
mache ich mal einen Thread auf in dem jeder aktive Kleriker hier seinen Senf dazu geben kann.

Ich selbst spiele je nach Bedarf auf Damage oder Hybrid..

Der Unterschied erklärt sich eigentlich von selbst.
Damage-Baum für Damage
Hybrid-"Baum" für Damage & Supp. bzw. Heilung.

Die Hauptaufgabe neben dem Heilen besteht eigentlich immer die Gruppe bzw. Mitglieder in Allianz / Gruppe
am Leben zu erhalten. Dies gilt für PvP als auch das PvE.
Um die optimale Heilung oder den optimalen Schaden rauszuhauen, sind neben dem Movement (der Bewegung) die Skills entscheidend die ihr nutzt & in welcher Reihenfolge ihr sie benutzt.

So ist es ratsam, wenn es dazu kommt, einen angreifenden Spieler bzw. Mob zu rooten (am Boden festzuhalten) mit dem Rootskill der für die Verwurzelung sorgt. Je nach Abstand kann man dann heilen oder Schaden "vorbereiten" indem ihr Cast-Skills mit möglichst viel Dmg raushaut.

Neben Heal & Dmg können also noch Rüstung & Sockelung dabei helfen die eigenen Fähigkeiten und den Umgang mit dem Kleri besser zu machen.

Es sei gesagt, dass es keine Universal-Sockelung gibt, die jede Klasse abdeckt. (PvP)
Allerdings gibt es Dinge die nützlich sein können, wenn ihr gegen spezifische Klassen spielt.
Vorsicht geboten ist bei den Ledertypen, Assassine/ Jäger & Schütze (Gunner)
Da ist es ratsam auf Abstand zu bleiben.
Was kann der Kleri nun sockeln?
Prinzipiell, alles.
Nur von Nutzen sind nicht alle.
Als Magieklasse sollte man MV (Magieverstärkung) sockeln.
Dies stärkt die Angriffe & sorgt für entsprechenden Schaden.
Damit diese aber auch treffen muss man abwägen.
Denn Treffen geht nur mit entsprechender MP (Magische Präzision).
Von Mag. Krit. Treffer kann ich nur abraten. Lasst möglichst die Finger davon.

Nun, das ist mein "kleiner Guide" zu dem Kleriker.

Für Meinungen / Äußerungen o.ä. schreibt einfach in den Thread.
Ich bin gespannt :)

- Encore