Board >> Klassendisskusionen >> Magier >> Ich spiele keinen Magier weil.....

Ich spiele keinen Magier weil.....

5 Antworten

15.09.2014, 16:56
der mir zu anfällig ist und einfach mir zu viele Skills hat :) Ok, wenn ich jetzt sage, ich bevorzuge den Bechi kommt bestimmt - der hat ja viel mehr Skills - ja stimmt irgend wo, aber er macht mehr Spaß mit den Geistern :)
So anfällig ist der gar nich. Wenn Du weißt, welche von den 10.000 Skills Du brauchst und vor allem weißt, wie und wann Du sie benutzen musst, dann bist Du IMBA xD
Er benötigt natürlich mehr Erfahrung, wie zum Beispiel ein Krieger, aber wenn man sich wirklich damit beschäftigt, dann macht das sau Bock, den zu spielen :)
True Story
Name:           Tshumia

Klasse:         Zauberer

Stufe:           65

Musst halt z.B ein Gladi/assa etc kiten können ^__^
Deswegen finde ich z.B gegen assas/gladis den wintertree gut xD rein gehaun kloppen die sich selber tot^^
Weil gibt dann so spezis die das nicht realisieren und *puff* tot
Ich will mal beifügen das man als guter sorc zumindest gegen templer/gladi kein kiten brauch wenn man weis wie xD. Sleep--->2Verzögerungsskills--->Eiskette--->Flammenkäfig--->Silence(cover)----->root--->Stormstrike+Balaurseeker=TOT. Ganz einfach mit genug dmg schaffst du das inner halbder nächsten 10-20 sek.
ahja ihr seid ja süss